Herunterladen von apps nicht möglich

Die Möglichkeit, Apps aus dem Google Play Store herunterzuladen, ist ein häufiges Problem von Android-Nutzern. Und während es in der Regel einen Fehlercode gibt, sind einige Probleme völlig zufällig zu lösen. Können Sie also keine Apps auf Ihr Android-Handy herunterladen? Nun, wir sind hier einige der möglichen Korrekturen für das gleiche. Lesen Sie weiter. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über eine starke Internetverbindung verfügen. Am besten ist es, wenn Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen können. Wenn Sie keinen Zugriff auf WLAN haben, stellen Sie sicher, dass Sie über eine starke mobile Datenverbindung verfügen. Versuchen Sie dann erneut, den Download herunterzuladen. Wenn die App auf dem Startbildschirm angezeigt wird, aber dunkel ist oder ein weißes Raster mit grauen Linien enthält, löschen Sie die App nicht. Starten Sie Ihr Gerät neu, gehen Sie dann zum App Store und laden Sie die App erneut herunter. Erfahren Sie, wie Sie Ihr iOS- oder iPadOS-Gerät, Ihre Apple Watch oder Apple TV neu starten. Ich habe keine Probleme bei der Installation von Apps in meinem iphone oder dem Ipad mini meines Bruders mit meinem WLAN-Netzwerk, also denke ich, dass es ein Hardwareproblem mit meinem Ipad oder im Apple-Server über Installationsvalidierungen gibt.

Ich habe dieses Problem mit jeder App, die ich versuche, in meinem ipad air 2 herunterzuladen. Ich kann Apps nur über die Synchronisierung mit Software wie Imazing oder einer älteren Version von itunes mit App Store installieren. Opera VPN funktioniert auch, aber es schlägt in der Regel 70% der Zeiten fehl. Wenn Sie einen Werksreset durchlaufen haben oder ein neues Gerät einrichten, besteht die Möglichkeit, dass neue Apps überhaupt nicht heruntergeladen werden. In diesem Fall sagt der Play Store “Ausstehender Download” für alles in der Warteschlange. Wenn Sie nichts herunterladen und Ihre Verbindung in Ordnung ist, ihr Download jedoch noch aussteht, sollten Sie versuchen, das Gerät neu zu starten. Es könnte ein weiterer No-Brainer-Schritt sein, aber es ist ein überraschend effektiver. Halten Sie einfach die Ein-/Aus-Taste auf Ihrem Gerät gedrückt und tippen Sie dann auf Neustart.

Während das Fixieren eines iPhones, das keine Apps herunterlädt, ziemlich einfach ist, sind die Ursachen nicht einfach zu diagnostizieren. Ursachen können app Store-Regeln, einfache Software-Bugs oder Probleme mit Ihren Apple-ID- oder iPhone-Einstellungen sein. Anstatt hier eine Liste der Ursachen bereitzustellen, bietet jede unten stehende Lösung einige Hintergrundinformationen für das Problem. Versuchen Sie, eine Verbindung mit einem VPN herzustellen, und versuchen Sie dann erneut, das Herunterladen oder Aktualisieren zu versuchen. Ich bin immer noch nicht in der Lage, etwas auf meinem iPhone 6S herunterladen, es zeigt “ungültige Adresse” wann immer ich versuche, herunterzuladen und ich bin nicht in der Lage, es zu beheben. Bitte helfen Sie. Bitte probieren Sie die lösungen unten aus. Überprüfen Sie nach jedem Schritt Ihr iPad oder iPhone, um festzustellen, ob die App Store-Downloads nicht mehr funktionieren.

Download über Wi-Fi. Sie können eine Einschränkung des App Store erreichen, wenn Sie eine App über eine Mobilfunkverbindung wie 4G LTE herunterladen. Apple begrenzt die Größe von Apps, die Sie über Mobilfunknetze herunterladen können, auf 200 MB. (Ältere Versionen von iOS setzen das Limit auf 150 MB.) Dadurch wird verhindert, dass Personen zu viele Daten für einen einzelnen Download verwenden. Wenn die App, die Sie herunterladen möchten, größer ist, stellen Sie eine Verbindung mit Wi-Fi her, und versuchen Sie es erneut. Stellen Sie sicher, dass Sie das Herunterladen von Daten aktiviert haben. So geht es: Sie können dann einfach auf installieren drücken. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihr Kontokennwort erneut einzugeben. Wenn damit vorbei ist, können Sie ein Gerät Ihrer Wahl aus der Dropdown-Liste der Geräte auswählen, die mit diesem Google-Konto verknüpft sind. Es ist nicht garantiert zu arbeiten, abhängig vom Grund für den Download ausstehenden Fehler, aber es lohnt sich einen Versuch! Melden Sie sich im App Store ab, und melden Sie sich wieder an. Ein iPhone, das keine Apps herunterladen kann, kann bedeuten, dass etwas mit Ihrer Apple-ID nicht stimmt.

Wenn die Verbindung zwischen Ihrem iPhone und dem Apple App Store unterbrochen ist, kann dies behoben werden. Wählen Sie Einstellungen > iTunes & App Store > Apple ID > Abmelden. Melden Sie sich dann wieder an, indem Sie Anmelden auswählen und Ihren Apple ID-Benutzernamen und Ihr Kennwort eingeben. Wenn sie noch aussteht, ist Ihre SD-Karte möglicherweise fehlerhaft – sie ist möglicherweise nicht richtig positioniert oder eingerichtet. Brechen Sie den Download ab, werfen Sie die SD-Karte aus, positionieren Sie sie dann sorgfältig neu und versuchen Sie es erneut. Aber wenn Sie dringend Uber herunterladen müssen, um eine Fahrt zu bekommen, hier ist, was Sie tun können: Lesen Sie weiter: Wie sie Drittanbieter-Apps ohne google Play Store installieren Wenn Ihr Gerät wenig Speicherplatz hat, kann es verhindern, dass Apps heruntergeladen und installiert werden.